Ȇberlegen
macht
überlegen«

Antoine de Saint-Exupéry

Agentur

Since 2006.
Und 15 Jahre gute Vorbereitung.

kywi wurde 2006 von Thomas Riesmeier gegründet. Mit viel Erfahrung im Gepäck. Managementerfahrungen in Werbeagenturen, Unternehmensberatungen sowie bei mittelständischen und großen Markenartiklern.

Marken-Know-How: Apollinaris, Bahlsen, Bosch Telekom, BMW, Brinkhoffs, comdirect bank, Cornetto, Deutsche Telekom, 3M, Dr. Q, Gilden Kölsch, Jever, Langnese, Leibniz Butterkeks, Magnum, Marktkauf, Rostocker, Schlösser Alt, Sion Kölsch, Skip Baukasten, Spreequell, Sunil, Vita-Cola, Vorwerk.

Konzept
Leistungen

    MARKENKONZEPTION

  • Markenanalyse
  • Marktanalyse
  • Markenworkshops
  • Markenmodell | Positionierung
  • Markenstrategie
  • Marken- und Sortimentsarchitektur
  • Neuproduktentwicklung
  • Innovationsworkshops

    MARKENKOMMUNIKATION

  • Klassische Kommunikation
  • Broschüren, Prospekte
  • Kataloge, Kollektionsmedien
  • Digital
  • Corporate Design
  • Logoentwicklung
  • Keyvisual
  • Keywords
  • Markensprache
  • Naming
  • Messestandkonzeption

    MARKENARGUMENTATION

  • Vertriebskommunikation
  • Sales Support:
    Markenzentrierte Vertriebsargumentation, Keywords, Präsentationsdramaturgie
  • echoIMPULS Workshops
  • Interne Markenkommunikation
Kunden
Projekte

Anker

Dank Augusta

AnkerAnker gelichtet -
Marke mit
neuer Schubkraft.

ANKER ist im gehobenen Objektmarkt für Teppichböden tätig. Der Markt ist seit vielen Jahren rückläufig. Die Branche initiiert eine Gemeinschaftskampagne. Die soll es richten. Das verrät auch etwas über den Glauben an die eigene Marke.

kywi richtet die Marke deutlich stärker auf die emotionalen Facetten aus, ohne dabei Qualität und Funktion aufzugeben. ANKER reaktiviert den eigenen Markenklassiker Perlon Rips in furioser Weise, indem das Produkt wieder in der heutigen Zeit inszeniert wird. Kollektionsentwicklungen folgen, Markenkampagne, Vertriebskommunikation und Sales Support, Messestände, Archtekten-Kollektionen, Web usw. kywi betreut das vollständige Marketing von ANKER.

Das Ergebnis: ANKER wächst gegen den Branchentrend und koppelt sich von der Negativentwicklung ab.

Und noch ein Ergebnis: ANKER und kywi erhalten nach 2 Jahren Relauncharbeit den Aachener Marketingpreis 2014 verliehen. Nicht das wichtigste Ergebnis, aber nett ist es trotzdem.

CUBE – DER OBJEKT-TEPPICHBODEN
CUBE BROSCHÜRE
OBJECT PRO + TILES
CORE MODULAR Kollektionskarte
CORE MODULAR Broschüre
CORE MODULAR Verlegesysteme
CORE MODULAR Anzeigenmotiv
Anker Website

ANKER WEBSITE.

Die Grundidee dieses Relaunches war ganz einfach: möglichst einfach werden.
Einfach für die verschiedenen Nutzer, ihre unterschiedlichen Bedürfnisse. So zeigt sich
die Website: emotional, funktional, informativ, responsive. Und natürlich: einfach.

Perlon Rips Kampagne
Printmedien
Mailings
Vertriebstraining und Sales Support
Messe

Räume für Markenerlebnisse - Messeauftritte

Employee Branding
X

Dank AugustaDAS GARTENLOKAL
IN DER FLORA.

packaging
Anzeigenkampagne
Werbemitteladaption
X

Wim Gelhard

Bolten

Kampagne
Anzeige Qualitätsroute
Postkarten

Wim GelhardInterior seit über 30 Jahren.

WIM GELHARD ist das Einrichtungshaus in Dortmund. Eine Institution - aber kein bisschen traditionell. Das soll auch so bleiben, denn die Einrichtungswelt verändert sich stetig.

Heute schaut der Kunde oftmals im Fachhandel, um anschließend im Netz zu kaufen. Irgendeiner kann es dort meistens noch ein wenig billiger. Nicht fair, aber wahr. Heute werden Designklassiker als Gebrauchtmöbel verhökert und Plagiate nicht selten in die Nähe der Originale gerückt. Scheinbar egal. Heute werden Möbel in Einrichtungshallen eingesammelt, aber oft geht es nur um den Teller Köttbullar.

Was tut man da? An der eigenen Profilierung arbeiten. An die eigene Marke glauben. Vorteile herausarbeiten, hinaustragen und täglich besondere Beratungskompetenz herausstellen.

X

Privatbrauerei BoltenDie etwas andere
Landbrauerei.

Der deutsche Biermarkt ist ein Verdrängungsmarkt und seit Jahren rückläufig. Die Großen kaufen die Kleinen. Internationale Konzerne steigen in den Markt ein. Wer ist da so verrückt und kauft eine kleine Brauerei auf dem Land? Ein Hasardeur? Nein, ein Unternehmer und Branchenkenner.

kywi hat die Bolten Markenstrategie sowie den kreativen Gesamtauftritt entwickelt und betreut die Marke strategisch und operativ in allen Marketingfragen. Der Markenabsatz und die Marktanteile steigen seit 2006 kontinuierlich in einem kompetitiven Marktumfeld.

Die Marke tritt in ihrer Gesamterscheinung – „Frisch vom Land“ – als die Landbrauerei auf und schließt damit eine „sinnbildliche“ Lücke zwischen Hausbrauereien und „glattgebügelten“ Konzern-Premiums. Dem Endverbraucher schmeckt´s. Er ist bereit einen, im Vergleich zu nationalen Premiumanbietern, deutlich höheren Preis zu bezahlen. Guter Geschmack setzt sich eben durch. Gute Markenstrategien übrigens auch.

Kampagne
Funk
1. Spielzeugautos 2. Pils 3. Cola 4. Ahnenforschung 5. Boltens Naturpilsener 6. Mathematik 7. Och 8. Fohlenfass 9. Hilde 10. Sause 11. Bubi Bolten 12. Plöff 13. Mini 14. Tschepong Sound ausschalten
Jubiläumslogo
Give aways
packaging
Sales & Promotion
Web
Jägerhof Visitenkarten
Jägerhof Anzeige
Jägerhof T-Shirts
Jägerhof Bierettiketten
Jägerhof Webaufritt
Jägerhof vor ort
X

Passione

Jung

PassionePassione -
unestablished
since 2006

passione wurde von Brigitte Bengner im Jahr 2006 in Mönchengladbach ins Leben gerufen. Aber im Grunde begann die Geschichte von passione viel früher.

Zwei Jahre zuvor wurde Brigitte Bengner durch Krankheit, Jobverlust und private Rückschläge auf sich selbst zurückgeworfen. Im Bangen um die eigene Existenz erlebt sie mit Mitte 40 ihren persönlichen Nullpunkt: arbeitslos, orientierungslos und jede Menge Zukunftsängste.

Ein Freund gibt mehr zufällig einen Impuls: „Du kochst doch so toll. Mach damit doch irgendetwas.“ Das ist der Auslöser für eine neue innere Überzeugung von Brigitte Bengner: „Ich werde das tun, was ich kann. Mit Liebe, Leidenschaft, mit allem was ich habe. Und dann schaue ich, was dabei raus kommt. Fertig.“

Die Mönchengladbacherin hat als Kind schon gerne gekocht. Die Küche war bereits früher der Ort, an dem sie sich aufgehoben fühlte. Hier findet sie noch heute Ruhe. Hier riecht und schmeckt sie. Ihr wurde schon immer ein besonders feiner Gaumen zugesprochen. Wenn sie Zutaten in ihrem Geist komponiert, spürt sie bereits, wie es schmecken wird. Eine Gabe.

Brigitte Bengner beginnt - ohne Geschäftsidee, ohne Business Plan - Fruchtaufstriche zu kreieren und zu kochen, die sie anfänglich auf Wochenmärkten verkauft. Von vielen wird sie belächelt, aber sie lässt sich in dem, was sie tut nicht beirren. Dafür wird sie belohnt: Die außergewöhnlichen Rezeptkreationen, die Qualität und die besonderen Geschmackskombinationen beginnen sich herumzusprechen. Schnell wird passione unter Feinschmeckern zum Geheimtipp. Feinkostgeschäfte klopfen an und nehmen passione in ihr Sortiment auf.

Und ebenso wächst das passione Angebot. Raffinierte Chutneys, feinste Fruchtessige kommen hinzu, aber auch Saucen zum Grillen, Marinieren und Dippen.

Eine kleine Erfolgsgeschichte. Zwischenzeitich ist das passione Team auf 3 Mitarbeiter angewachsen. Brigitte Bengner ist froh, sich ihr Leben mit dem Kochlöffel zurückerobert zu haben: „Ich bin glücklich und dankbar, machen zu dürfen, was ich kann und was meine ganze Leidenschaft ist. Dass das bis hier gelungen ist, fühlt sich immer noch wie ein kleiner Traum an.“

Seit 2015 kocht kywi mit. Indem wir die Marke neu positioniert, sie konsequenter und stimmiger ausgerichtet haben: Markenname, Logo, Corporate und Package Design, Markenstory, Claim, Markensprache und Produktnaming wurden entwickelt. Und wofür das Ganze? Damit wir alle den kleinen Traum weiterträumen dürfen.

Markenmodell
Logo & Claim
Packaging
Produkttexte
Geschäftsausstattung
Digital
X

JungMADE TO TOUCH.

Das Unternehmen JUNG ist ein typischer deutscher Mittelständer aus dem sauerländischen Schalksmühle: familiengeführt, qualitätsversessen, erfolgreich.

kywi hat verschiedene Markenworkshops durchgeführt, um das Einmalige und Differenzierende der Marke JUNG stärker und pointierter herauszuarbeiten.

Das Ergebnis ist ein Markenmodell, das JUNG deutlich vom Wettbewerb differenziert. Ein Markenmodell mit dem sich zudem die beteiligten Mitarbeiter aus den verschiedenen Unternehmensbereichen identifizieren und das von einer starken Markenidee getragen wird: MADE TO TOUCH. So stark, dass die Idee gleich zum Claim avancierte. So stark, dass die Mitarbeiter erkennen, wie sich die Facetten der Marke auf den jeweiligen Arbeitsbereich auswirken und die einzelnen Abteilungen dadurch wieder markenprägend werden. In Fachkreisen „Internal Branding“ genannt, im Sauerland fanden wir das schlichtweg „logisch“.

Logo Redesign
Claim
X

Dauphin Home

CREATE Studies

Create StudiesKompetenz
eindrucksvoll
inszeniert.



Die AIRCRAFT INTERIORS EXPO findet jedes Jahr in Hamburg statt. Die weltweit wichtigste Messe für alles, was in einem Flugzeug steckt.

Die Aufgabe war es, eine Idee zu entwickeln, die in dem technisch dominierten Messeumfeld heraussticht und zugleich die Kernkompetenzen der zwei Marken rohi und ANKER herausstellt: Individuelle Kundenbedürfnisse werden in einem kreativen Prozess in individuelle Textildesignprodukte übersetzt.

Die Idee: Wir zeigen in Studien, dass selbst die im ersten Moment vielleicht absurd erscheinenden Themen sehr kreativ und zugleich mit einer hohen Ernsthaftigkeit umgesetzt werden können.

In 2015 erschien CREATE PINK. Die Studie setzt sich mit der Frage auseinander, wie die für ein Kabineninterior unmöglich erscheinende Farbe PINK verwendet werden kann.

Die Idee wurde mit dem Konzept Create PINK transportiert: Moodwelten, ein pinker Elefant als Keyvisual, eine didaktisch aufbereitete Designstudie, Messestand, Anzeigen, Pressemitteilungen, Einladungen, Abendevent, Drink Pink Beer, Sales Supports, Sales Trainings und jede Menge Spaß.

2016 wurde CREATE SPIRIT vorgestellt. Alles begann in einer Cocktailbar: Können wir Cocktails in textile Welten, in textile Atmosphären übersetzen? Ja, können wir. Die Studie beweist es eindrucksvoll.

Das Zwischenziel ist erreicht, die Erwartungen wurden übertroffen. Airlines und internationale Designagenturen reagieren mit großer Aufmerksamkeit und vielbeachteter Resonanz auf die kreativen und konzeptionellen Studien.

Schon arbeiten wir an der 3. Studie. Das Thema wird in 2017 gelüftet. Die Branche ist gespannt. Und wir auch.


Create Music Anzeige
Create Music Studie


Create Spirit Broschüre
Create Music Messestand
Create Pink Anzeige
Create Pink Study
Create Pink Mood
Moodboards X
Broschüre
X

Ratsherrn

Horst Lichter

Ratsherrn BrauereiJust craft.
Real taste.

Heute spricht die ganze deutsche Bierwelt von „Craft beer“. Als wir im Jahr 2009 mit dem Kunden darüber diskutierten, standen noch so fundamentale Fragen im Raum, ob der Begriff „Craft Beer“ für Deutschland überhaupt geeignet ist. Manche Fragen werden von der Welle des Erfolges einfach weggespült.

Wir haben die Marke Ratsherrn im Rahmen eines glaubwürdigen Gesamtkonzeptes strategisch-kreativ ausgerichtet. Erarbeitet wurden Strategie-Plattform und der gesamte Kommunikations-Mix: Claim, Corporate Design, Corporate Language, Design Ausstattung, Marken-Kampagne, VKF, Online. Just Ratsherrn.

Kampagne
Digital
packaging
Sales & promotion
X

Horst LichterProst Mahlzeit.

Horst Lichter, rheinische Frohnatur, TV-Koch und Betreiber der “Oldiethek” in Butzheim, eine Mischung aus Restaurant, Omas Küche und Museum. Lustig, skurril und einzigartig. Dieser Mann predigt seit Jahren die einfache Küche, die wie zu Omas Zeiten und dazu ein “Lecker Bierchen”.

Die Aufgabe: Entwicklung eines Markenkonzepts für ein Bier von und mit Horst Lichter.

Klingt einfach, aber die Markenführung braucht eine klare Rollenverteilung zwischen den Marken-Kompetenzen von Horst Lichter und der produzierenden Brauerei. Namensfindung, Packungsdesign, Funkspot, Print-Kampagne und Internetauftritt setzen dies in einem einzigartigen, authentischen Konzept um.

Kampagne
Funk
Lichter - lecker Bierchen Sound ausschalten
X

israel

13 RUGS

Kampagne
Corporate design
X

13 RUGSWEGWERFEN KÖNNEN
WIR ES IMMER NOCH.

Tina Wendler und Lara Wernert von rohi hat eine verwegene Idee zusammengeführt. Üblicherweise werden die bei der rohi Stoffproduktion entstehenden bunten Webkanten weggeworfen und damit werden sie zu Müll. Nicht sonderlich kreativ. Nicht sonderlich intelligent.

Aus dieser Erkenntnis haben sie eine Produktidee entwickelt: verfilzte Webteppiche entstehen durch einen künstlerischen, handwerklichen Prozess.

Das war die Idee. Und nun?

kywi hat einen IMPULS – Workshop durchgeführt, um die vielfältigen Möglichkeiten der Produktidee herauszubringen, um das Produkt weiter zu entwickeln, um Marketingfaktoren zu erarbeiten und um die kreative Idee in ein systematisches, kalkulierbares Markenprojekt zu überführen.

13 Rugs Messestand
X

Anker Aviation

Pikumag

Produktentwicklung
Kollektionskarte
Anzeige

flooro. ALLES BEGANN MIT NICHTS.

Als kywi begann für flooro zu arbeiten, gab es flooro noch gar nicht. Ein großes Nichts. Denn die Geburtsstunde von flooro lag in einem durch kywi konzipierten Innovationsworkshop nach dem Prinzip des echo.pulse.move. Dabei geht es um eine intensivierte Wahrnehmung und grundsätzliche Fragen, wie „Was erkennen wir aus Vorhandenem?“, „Was bleibt, was geht?“ und „Wie können wir Neues in die Welt bringen?“ Ein Prozess, der nicht selten Überraschendes hervorbringt. In diesem Fall: flooro. Der Bodenstoff. Ein revolutionär neuer, extrem leichter und zugleich strapazierfähiger Textilbodenbelag, der nicht nur das Aviation-Segment verändern wird.

Idee, Naming, Corporate Design, Markteinführungsstrategie, Kommunikation, Claim, Kollektionskonzept, Sales Support Vertriebsargumentation, Vertriebstraining, Messekonzeption, Showroom-Container.

flooro wurde bereits mit dem red dot Design Award ausgezeichnet. Und die Resonanz in der Luftfahrtindustrie: ein weltweites WOW!

Messeauftritt
Kampagnenmotive
Referenz Broschüre
X
Printmedien
Digital
X

Dr. Doerr

Rohi

Dr. Doerr FeinkostNu klar, der Leckermacher

Dr. Doerr ist traditionsreicher, regionaler Marktführer in Sachsen im Feinkost-Segment. Das ist gut so! Nicht so gut: Feinkost ist naturgemäß „low interest“.

Es galt, für Dr. Doerr einen kommunikativen Auftritt zu entwickeln, der die Zugänglichkeit, Sympathie und Merkfähigkeit auf überraschende Weise deutlich erhöhen sollte, um der Marke am POS mehr Kraft zu verleihen.

Schritt 1: Der entwickelte Markenclaim „Der Leckermacher“. Sympathisch, überraschend und mit einem „twinkle in the eye“. Schritt 2: Die Personifizierung des Claims in einer illustrierten Figur. Schritt 3: Der im Feinkostmarkt ungesehene und eigenständige brombeer-farbene Colour Code.

Auf dieser Basis wurde ein kompletter Marken-Relaunch entwickelt: Coporate Design, Packaging, Markenkampagne, Literatur, Internetauftritt. Der entwickelte Markenclaim „Der Leckermacher“ zieht sich dabei sympathisch, plakativ und stringent durch den Gesamtauftritt. Nu klar.

Kampagne
Printmedien
packaging
Digital
X

RohiMit Leidenschaft Stoff.

Seit drei Generationen designt und webt der Mittelständler rohi im bayrischen Geretsried hochwertigen Wollstoff. Hiermit beliefert er zum einen die Premium-Airlines dieser Welt, die ihre Flugzeugsitze damit ausstatten. Und ferner ist rohi Lieferant namhafter europäischer Möbelhersteller, wie Vitra, Rolf Benz, COR und viele andere.

kywi hat mit dem rohi - Team Markenworkshops durchgeführt, das Markenmodell und erste Kreativleistungen entwickelt, die zeigen, wie die Marke in ihrer Aussage konkreter und zugleich emotionaler auftreten kann.

Ebenso werden regelmäßig echo.pulse.move Workshops und Innovationsworkshops für das Geschäftsfeld Living / Public durchgeführt.

Sera Messwände
Sera Einladungskarte
X
Kampagnenmotive

Comdirect

Uhlenbrock

Omnicare

Mailing
X
Printmedien
X
Printmedien
Sales Support
X

Caritas

Staatl. Fachingen

Nadler

Kampagne
Digital
X

Staatl. FachingenDas Wasser.
Wieder zum Leben erweckt.

Staatl. Fachingen, die Markenikone unter den deutschen Premium-Wässern, Marktführer und Synonym für Heilwasser.

Der Markenabsatz war über viele Jahre rückläufig. Die Branche erzählt sich seit langem, dass die Sorte Heilwasser vom Aussterben bedroht ist. Und irgendwann glauben es alle. Herdentrieb. Zunächst überrascht das nicht, denn der Endverbraucher ruft reflexhaft ein Sorten-Image ab: Heilwasser, das ist für Kranke und Oma. Aber nicht für mich.

Die differenzierte Markenanalyse zeigte jedoch, dass das Problem nicht per se im Kategorie-Image zu sehen ist. Vielmehr musste für die Marke Staatl. Fachingen eine stimmige, innere Logik aus rationalen und attraktiven emotionalen Markenfacetten entwickelt werden. Ein wesentliches Ergebnis: Ein außergewöhnliches Keyvisual „Wasserfontäne“, das über eine hohe motivationale Kraft verfügt.

Die Marke wächst wieder. Sie gewinnt neue Verwender und beginnt ihr eigentliches Potenzial zu heben. So wird eine Geschichte, die 1742 begonnen hat, durch neue Markenkraft erfolgreich fortgesetzt. Der Claim? Standesgemäß:

Staatl. Fachingen. Das Wasser. Seit 1742.

Kampagne
packaging
Promotion & sales
Printmedien
Digital
X

Nadler FeinkostMatjes, Schichtsalat und der kleine Innovative Twist.

Die Marke Nadler – Teil der Homann Feinkost-Gruppe – blickt auf eine über 80-jährige Feinkosttradition zurück und ist in den Bereichen Fischfeinkost, Feinkostsalate, Dips und Brotaufstriche tätig.

Der Feinkostmarkt verzeichnet seit Jahren steigende Handelsmarken-Anteile. Feinkost wird - gar nicht fein - im Basis-Sortiment preisaggressiv vermarktet. Zugleich hat der Handel für die Eigenmarke das Premium-Segment entdeckt. Da bleibt Regalfläche nur für Marken, die eine echte Existenzberechtigung für den Konsumenten haben.

Neben dem strategischen Markenmodell wurden Kampagne, Handelskommunikation, POS-Maßnahmen, Web-Auftritt und viele Neuprodukte entwickelt. Und siehe da: Klug konzipierte Neuprodukte finden ihren Platz im Regal und im Einkaufskorb des Konsumenten.

Kampagne 1
Kampagne 2
Printmedien
PACKAGING & NEUPRODUKTENTWICKLUNG
Sales & promotion
X
Kontakt
Impressum

Impressum

Geschäftsführer: Dipl.-Kaufmann Thomas Riesmeier
Sitz und Registergericht Dortmund HRB 19551
Ust-IdNr. DE247382132

Die kywi GmbH Markenagentur übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben auf dieser Website einschließlich der eigenen Dateien zum Download sowie für Schäden, die bei der Anwendung von Informationen hieraus entstehen.

Da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller gelinkten und verknüpften Seiten. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unserer Website gesetzten Links und Verweise einschließlich der Dateien zum Download. Daher wird jegliche Verantwortung von uns für deren Inhalt ausgeschlossen. Die kywi GmbH Markenagentur übernimmt keine Haftung für die Nutzung der dort wiedergegebenen Informationen und die Einhaltung des Datenschutzes.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website automatisch Daten aufgezeichnet werden (Web-Controlling). Dritte haben keinen Zugriff auf diese Daten.

Nach oben